Die Weisheit

Weisheit 39700693_241439486712618_241831397776424960_n

Wenn das alte Wissen neu geboren wird.

Die Weisheit wird über Generationen in der Ahnenreihe natürlicherweise an die Töchter und Söhne weitergegeben.

Doch durch die zwei Weltkriege ist diese Kraft, diese Weisheit verloren gegangen, durch den Missbrauch der während der Kriege an den Frauen begangen wurde, hat es tiefe Wunden in den natürlichen Ahnenlauf gerissen, und dieses alte Wissen wurde abgetrennt.

Durch die starken traumatischen Verletzungen waren die Frauen zu verwundet, als dass sie ihre Kraft, ihre Weisheit leben konnten.

Auch die Männer erlebten durch den Krieg große Verletzungen, die sie daran hinderten in ihre Urmännlichkeit zu kommen.

Die alten Wunden wurden durch die Körperzellen, die damit verbundene Zellinformation an die Kinder weitergegeben.

Wenn diese alten Wunden jetzt im System geheilt werden, kann diese innewohnende Kraft wieder neu geboren werden.

Es ist die Wurzelkraft, das Urvertrauen in der Weiblichkeit, in Männern und Frauen, was sehr im Verborgenen lag, und durch die alten Wunden überschattet wurde.

Wenn diese wieder frei gelöst sind und geheilt, kann diese Urkraft wieder geweckt und hervorgeholt werden.

Seid ihr bereit dazu, eure Urweiblichkeit, eure Weisheit zurück zu holen, und neu ins Leben zu bringen?

Es ist keine leichte Aufgabe, es hat große Narben und Wunden hinterlassen.

Oft geht es noch weiter zurück bis ins Mittelalter, bis zur Hexenverbrennung.

Dort wurden besonders Frauen verbrannt und auch gesteinigt, die diese innewohnende Kraft gelebt haben, eine tiefe Weisheit verbunden mit einer Übersinnlichkeit, Magie, Dinge jenseits aller sichtbaren Dinge wahrzunehmen.

Dieser Schmerz und diese tiefen Wunden sind bis heute spürbar, empathisch wahrnehmbar.

Und wenn wir mit einem Resonanzfeld arbeiten, erscheint es auch sichtbar in der systemischen Ahnenlinie.

Es geht um die Annahme dessen was geschehen ist, das reine Fühlen der Wunde.

Es geht nicht um die Verurteilung oder die Bewertung dessen, was damals geschehen ist.

Durch die Annahme, die Akzeptanz und das Mitgefühl können wir diese Wunden erlösen, und somit in das Feld bringen, wo es Heilung erfahren wird.

Viele Menschen suchen immer noch nach Vergeltung oder einen Schuldigen, damit sie ihren unterdrückten Hass, ihre unterdrückte Wut und die unterdrückte Trauer loswerden können.

Es ist verständlich, doch löst es leider nicht das Problem oder heilt wirklich diese Wunde.

Wenn wir es auf der Seelenebene betrachten, finden wir einen Grund für das Geschehene und somit ergibt es auch einen Sinn in dem Ganzen.

So auf der reinen Körperebene ist es nicht erklärbar, dass ein Vater sein Kind oder den Säugling missbraucht.

Der Missbrauch ist dadurch nicht ungeschehen zu machen, doch er ist heilbar durch die Erkenntnis, und der Vergebungsarbeit, dass wir dafür ALLE zur Verfügung standen.

Ja, wir standen dafür zur Verfügung, sind in die Verantwortung für die Sexualität gegangen, die schon seit Jahrzehnten große Verletzungen, viel Unterdrückung, und sehr viel Schmerz in die Beziehungen gebracht hat.

Das Ganze wurde noch durch die Eifersucht, den Neid, das Konkurrenzgeschehen unter den Geschlechtern verstärkt.

Daher schaut genauer hin, nehmt in euch wahr, was noch Heilung braucht.

Wo sich eure weibliche Seele mit dem Werkzeug eures Körpers zeigen möchte.

Was ist da in eurem Körper, was noch Aufmerksamkeit braucht?

Wo ihr einen Hinweis bekommt, was noch Heilung braucht.

Nehmt die Chance wahr und an, diese alten Wunden zu heilen, und wieder in Berührung zu kommen mit eurer Weisheit.

Es gibt einen Preis zu zahlen, der Preis lautet aus dem Drama auszusteigen, ihr seid kein Opfer mehr, oder Täter, oder den Retter zu übernehmen.

Ihr tut euch den größten Gefallen, und für viele Frauen und Männer den höchsten Dienst, wenn ihr euch mutig zeigt, dass ihr es geschafft habt, loszulassen, und eure Wunden zu heilen.

Ihr habt tiefe Selbstheilungskräfte in euch, egal was euch jemand erzählen möchte.

Vertraut euch selbst wieder mehr, seid selbstbewusster mit eurer innewohnenden Kraft, und öffnet euch wieder für eure Liebe und eine gesunde Sexualität füreinander.

Mit dem Bewusstsein und der Weisheit, wenn ihr geheilt seid in eurer innewohnenden Kraft, der Urkraft, der neuen Wurzel jenseits aller Verletzungen, da wo euer Potenzial und eure Gabe wieder zum Vorschein kommt.

Schaut gut auf euch, lasst euch von dem im Außen nicht so sehr verunsichern, egal was jemand euch erzählt, folgt eurem Gefühl und eurer Wahrnehmung.

Selbst diese Worte überprüft sie, wenn sie mit euch in Berührung und in Resonanz gehen, könnt ihr es gerne teilen.

Auch könnt ihr, wenn ihr diesen Weg gehen möchtet, und Unterstützung braucht, mich sehr gerne anschreiben.

Ich wünsche mir wieder Begegnungen auf Augenhöhe mit erwachten Frauen und Männern, die ihre alten Wunden erkannt haben, und den Mut haben sie zu heilen.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

 

Alles Liebe und Gute.

 

Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s