Geister

In der momentanen Energie, sehr nahe an der 3. Finsternis und dem Löwenportal am 08.08.18, wird noch mal einiges sichtbar.

Es geht um alte Verletzungen, alte Schattenanteile, da wo es noch Licht, Loslösung und Heilung braucht.

Oft brauchen wir dafür ein Gegenüber, einen sogenannten Spiegel, der diese Schatten aufzeigt. Meist rufen wir diese Geister unbewusst, damit wir es erkennen.

Seid achtsam in den nächsten Tagen, schaut gut auf euch, und alles Liebe.

Die Geister, die ich rief.

25319990_1708709472494711_1185399156_o (3)

Wenn ich mir nicht bewusst bin, was für eine Wunde ich noch in mir trage, wird es so sein, dass ich mit dieser alten Wunde mit Menschen in Resonanz gehe, die diese Wunde auch unbewusst in sich tragen.

Da es meist eine sehr alte Verletzung aus der Kindheit ist, die mit einem Trauma verbunden ist, werde ich damit schneller in Resonanz gehen als mit einer Seelenverbindung.

Diese Wunde ist meist in einem abgetrennten Zustand, daher sehr verborgen und in einer sehr niedrigen Schwingung.

Im Unterbewusstsein werde ich damit Menschen anziehen, die mir diese Wunde spiegeln, und mir die Chance geben, diese Wunde zu erlösen.

Es ist eine intensiv niedrige Schwingung, die aus einem gespaltenen Geist kommt.

Daher ist es ein Anteil oder es sind mehrere Anteile von unserem Geist, die noch getrennt von uns sind.

Sie senden ständig Energie aus, und gehen damit immer in die Anziehung.

Dieser Gegenpol wird sehr schnell gefunden, wenn das Herz noch verschlossen ist aufgrund des Traumatas, besonders wenn der Zeitpunkt gekommen ist, und die Seele sich durch das Herz befreien möchte.

Somit ziehen sich zwei Menschen an, die nicht wirklich im Herzen verbunden sind, sondern aufgrund des Geisteszustandes.

Das hat zum Teil zerstörerische Kräfte, die da frei gesetzt werden, wenn wir beginnen den Anteil und die alte Wunde zu lösen und zu befreien.

Zum Teil ist die Energie, die damit eingebunden ist, mit ganz viel Wut, ganz viel Hass und auch Trauer verbunden, die sich dann befreien wird.

Wenn der Anteil im Geist gelöst wird, wieder angebunden ist, geht es an das Herz, da wo die Wunde im Verborgenen ist.

Diese Wunde hat oft eine geballte Energie, oft geballte Emotionen, die bei Öffnung des Herzens, ungehindert raus kommen, und zu plötzlichen Entladungen führen können.

Wenn diese Entladungen da sind, ist große Achtsamkeit angezeigt, weil derjenige der sich entlädt, einfach nur diesen Schmerz, die Wut, die Trauer, den Hass, der da eingebunden ist, loswerden möchte.

Da kommt viel Gift raus, besonders durch die lange Zeit, die es zurück gehalten wurde, kann es sehr giftig werden.

Der Geist ist dabei sehr aktiv in alten Glaubensmustern und alten Programmen, was sehr anstrengend ist, und zeigt, dass diese Verbindungen, die da getroffen wurden, nicht wirklich verbindlich und wirklich nährend sind.

Das wird dir jedoch erst bewusst, wenn du diesen Anteil zurück geholt hast, und die Wunde erlöst hast.

Dann spürst du, und es wird dir bewusst, dass es gar nicht wirklich passt mit dem Menschen, den du da gewählt hast.

Es fühlt sich ein wenig so an, als ob du einen Geist gerufen hast, der dich erweckt, der dich ins Erwachen aus deiner Unbewusstheit bringt.

Oft geschieht es aus einer Sehnsucht heraus, weil wir uns einsam fühlen, weil wir verletzt sind, und wir wollen so schnell wie möglich diesen Zustand nicht mehr fühlen.

Wir vergessen dabei, dass diese Sehnsucht aus einer Abhängigkeit, einer Sucht geschieht nach Nähe, nach Liebe und Zusammensein.

Oft begegnen sich Menschen in einer Seelenverbindung, die jedoch auf Grund der noch nicht erlösten alten Wunden, nicht wirklich zueinander finden können.

Der alte Schmerz sitzt zu tief, dass die Seelenverbindung oft nicht erkannt wird, und wieder weg gestoßen wird, da die alte Wunde in der Schwingung stärker ist in der Anziehung.

Der Herzmagnet kann nicht so stark wahrgenommen werden, und schwingt noch schwächer, da das Herz aufgrund der Wunde noch verschlossen ist.

Daher führt es meist dazu, dass durch die Wunde Menschen in das Feld kommen,  die stärker mit der Wunde in die Anziehung gehen.

Was auch gewollt ist, da die Wunde schon lange erlöst werden möchte und unbewusste Geister gerufen wurden.

Die dann auch kommen, da sie ebenfalls eine unerlöste Wunde haben, und ihren Geist gespalten haben.

Dadurch schwingen alte Dämonen und Geister noch mit.

Es ist wichtig. und hat eine große Bedeutung diese Geister zu erkennen, und somit zu befreien.

Als Beispiel: ein Mensch, der eine traumatische Erfahrung gemacht hat als Kind, sexuellen Missbrauch erlebt hat, und diese Erfahrung und alte Verletzung verdrängt hat.

Es ist dadurch wie eine Verkapselung entstanden, die alte Wunde ist wie in einem Kokon eingeschlossen, damit sie nicht mehr fühlbar ist, dadurch verschwindet sie auch aus unserer Erinnerung.

Der Geist hat damit ein altes Glaubensmuster entwickelt, dass er nicht wirklich wertvoll ist, Sexualität zu leben, dass ich es nicht verdient habe, Sexualität wirklich erfüllt zu leben etc.

Somit bleibe ich mein Leben lang unbewusst in diesem alten Trauma gefangen, bis ich mit dieser Wunde in die Resonanz gehe mit einem anderen Menschen, oder durch eine Seelenverbindung etwas anderes erlebe, was mein altes Glaubensmuster nicht mehr aufrecht halten kann.

Meist kommt es in diesen Situationen zu sehr schmerzvollen Situationen, da das Ego sich aufgrund der Wunde entwickelt hat, und nicht wirklich daran glauben kann, dass es anders sein kann, auch ist es für das Ego weiterhin wichtig, dass die Wunde bestehen bleibt.

Wenn wir das erkennen, und wir unser Ego befreien aus der Trennung mit Herz und Seele, werden wir anders in die Resonanz gehen können.

Ihr werdet schnell spüren können in diesen Situationen, dass es nicht wirklich eure Seele, euer Herz war, sondern eine Verletzung  mit euren Eltern war, wo ihr zur Verfügung gestanden habt für ein Elternteil.

Es kommt meist zu wirklichen Ablösungen von alten Geistern, die ihr befreit, weil sie wie ein Geist schon lange über die Menschen schwebt.

Es sind zum Teil auch Anhaftungen, die sich an das Familiensystem haften aus der Urwunde in der Ahnenreihe.

Gerade der sexuelle Missbrauch ist in der weiblichen Ahnenreihe sehr intensiv fühlbar für die Frauen.

Auch ein Anteil, der mit Gewalt Erfahrungen gemacht hat, ist wahrnehmbar im System.

Ein Mensch, der sehr feine Sinne hat, und sehr empfindsam, nimmt es wahr, was da in dem System zu viel ist oder fehlt.

Daher schaut ganz genau, fühlt sehr stark, und handelt sehr achtsam und weise, wenn ihr diese Schwingungen wahrnehmen könnt mit eurem Herzen.

Nehmt nichts so schnell zu euch, und reinigt und befreit euch von Geistern, die noch in eurem Ahnensystem mitschwingen.

Manche Geister sind etwas hartnäckiger und kleben sehr stark an einem, was zu einer intensiven Wahrnehmung und Annahme führen wird, wenn ihr es für immer aus eurem System lösen und heilen wollt.

Bitte schaut genau hin, womit ihr wirklich in die Resonanz geht.

Mit welchem Chakra ihr eine Anziehung fühlen könnt, und was es in eurem Körper auslöst.

Ihr werdet die Unterschiede spüren können, und auch im Erwachen aus eurem Geisteszustand erkennen, was wirklich verbunden ist und was nicht.

Seid ehrlich mit euch, und steht zu eurer Wahrnehmung, gerade dann, wenn dein Gegenüber die alte Wunde und den Seelenanteil noch an sich kleben hat, dann ist keine wirkliche Verbindung möglich.

Es fehlt dann das Bewusstsein und die Klarheit auf die Verbindungen, die erst mal Erlösung und Heilung brauchen.

Dann erst werden wirkliche Verbindungen aufgebaut werden können, im Respekt, in der Liebe und in der Achtung voreinander.

Alles Andere macht vorher keinen Sinn, weil in der Unbewusstheit und in der Unklarheit kommt es zu erneuten Verletzungen, die man vermeiden kann, wenn geduldig gewartet wird und vertraut wird, dass alles in eine göttliche Ordnung kommt.

Dann ist die Annäherung da, und du gehst mit deinem Herzmagneten in die Anziehung und einer höheren Schwingung.

Nutzt diese Chancen der Heilung für euren Körper, für euren Geist und eure Seele.

Namasté

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s